Chromosomale Adam Y & Mitochondriale Eva. Deutsche.

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translate.





Der genetische Code.


Dieses Mal möchte ich eine Studie der Populationsgenetik [1] sehr interessant, was bedeutet, dass alle Menschen von zwei gemeinsamen Vorfahren, ein Männchen stammt aus Zentral-und Ostafrika Frauen abstammen, sagt Aktie. Diese kurze Studie ist Teil des Kapitels I des Buches "Von Eden bis zur Geburt der Nationen. Eine kurze Untersuchung der prähistorischen Zeit in der Bibel (Gen. I - XI) "sind wir Finishing-Bearbeitung mit meinem Freund Adrian Pablos. Das Buch wird gedruckt, so Gott will, am Ende des Jahres 2013.

Nach Populationsgenetik alle aktuellen Männer (Homo Sapiens) desciendemos von einem einzigen Vorfahren. Dieser gemeinsame Vorfahre, nach dieser Theorie, würde in Zentralafrika gelebt haben - Western zurück vor 90.000 Jahren. Wissenschaft Y Chromosomen Adam taufte ihn in einer direkten Anspielung auf die biblische Adam [1].


Warum Genetiker sagen? Da alle Menschen in unserem Genom des Y-Chromosoms, und dies beweist, dass wir genetisch von einem gemeinsamen Vorfahren abstammen. Es ist letztlich das gleiche wie die Bibel sagt, sondern ab einer anderen Stelle und Ansatz anders.

Für uns zu lesen sein, um diesen Artikel heute, neben der chromosomalen Adam hatte offensichtlich nach ein Eva haben.

Nach Populationsgenetik, in der gleichen Weise, dass das Y-Chromosom vom Vater vererbt wird, besagt diese Theorie, dass die Mitochondrien (Zellkörper, dass die meisten der Energie für zelluläre Aktivität liefern) mütterlich vererbt wird. Dies bedeutet zwangsläufig, daß die Menschheit hatte einen einzigen weiblichen Vorfahren: die mitochondriale Eva.

Mitochondriale Eva wäre eine Frau, die in Ostafrika lebten vor 200.000 Jahren und der jüngsten gemeinsamen weiblichen Vorfahren entsprechen besaß Mitochondrien, welche hinunter alle Frauen des gegenwärtigen menschlichen Bevölkerung. Es wurde in Bezug auf die biblische Eva benannt.

Ein Vergleich der mitochondrialen DNA aus verschiedenen ethnischen Gruppen in verschiedenen Regionen, schlägt vor, dass alle DNA-Sequenzen, die molekularen Umschlag in einem gemeinsamen Vorfahren Sequenz aufweisen. Vorausgesetzt, dass die mitochondriale Genom mütterlich vererbt wird, würde dies bedeuten, dass alle Menschen ein gemeinsames Frauen haben nach oben.
Es ist wichtig zu beachten, um Verwirrung zu vermeiden, dass, obwohl die Wissenschaftler diese Vorfahren mit dem Namen Adam und Eva getauft haben, bedeutet dies nicht, dass beziehen sich auf biblische Zeichen.


In der Tat nach aktuellen Informationen, würden diese Vorfahren nicht oder mit der gleichen Zeit oder in der gleichen Region in Afrika gelebt haben. Im Gegensatz dazu, je nach genetischer Vielfalt, wird geschätzt, dass Chromosom Adam wäre in der west-und zentralafrikanischen mitochondriale Eva im südöstlichen Afrika gelebt haben. Experten zufolge würde die weibliche gemeinsamen Vorfahren vor dem Männchen in etwa 100 Millionen Jahren gewesen sein [2].

Wissenschaftler machen die folgende Hypothese: In einer großen Menschlichkeit, was auf eine genetische Biodiversität, aus unbekannten Gründen (globale Katastrophe oder Epidemie) an einem gewissen Punkt in der Zeit geschah etwas, das die meisten der Männer ausgelöscht und nur einige, die hatten diese genetischen Merkmale überlebt. Der gemeinsame Vorfahre dieser Überlebenden (von denen wir abstammen) wäre der Adam sein "und" Mitochondriale Eva und.
Wenn Sie die Forscher die Hypothese zu zeichnen, ist es einfacher zu verstehen:

ein. Eine große genetisch vielfältigen Menschheit



b. Eine globale Katastrophe




c. Nur wenige überleben. Diese Männer (Y Chromosomen Nachkommen Adams) und Frauen (Nachfahren von Mitochondriale Eva)




d. Von diesen stammen alle Menschen heute.



In 1998, Dr. Stanley H. Ambrose von der University of Illinois at Urbana-Champaign, schlug vor, dass universelle Katastrophe wäre der Ausbruch des Toba [3]. Laut geologischen Beweis, in dem, was ist jetzt Lake Toba [4] war ein Vulkan eingegebenen eine heftige Eruption [5]. Dieses Ereignis würde produziert, was man eine "vulkanische Winter" haben. Während eines großen Vulkanausbruchs, die Atmosphäre als Folge der Asche verdunkelt, führt dies zu einer niedrigeren Temperatur. Im Toba Katastrophe, würde der niedrige Temperatur haben einen durchschnittlichen Wert zwischen 3 und 3,5 ° C. Dies bedeutet, dass in einigen gemäßigten Regionen fallen Thermometer könnte 15 ° C erreichen, damit Änderung des gesamten natürlichen Lebensraum. Diese vulkanische Winter kann 6-7 Jahre verlängert haben. Diese Veränderung wiederum beschleunigten Differenzierung isolierter menschlicher Populationen, was schließlich zum Aussterben aller menschlichen Spezies (aber eine, die modernen Menschen hinabsteigen) [6].
Das Aussehen der Adam-Y-Chromosom wird angenommen, dass der Toba Katastrophe rund 70.000 jährlich bezogen werden. C.

Laut Wissenschaft, würde die Menschheit nur noch etwa 1000 Individuen reduziert worden.


Was du sagst, Dr. Ambrose?

Ohne auf die Kontroverse über die riesige Lücke von Jahren, im Grunde verstehen wir zwei Dinge:
Ein. Es gab eine große Bevölkerung vor der Welt Toba Katastrophe. (Genesis? 1,27 a "Menschheit", wie die NIV übersetzt?).
2. Aus all diesen Menschen, es gab nur wenige Überlebende, sondern dass alle modernen Menschen von einem einzigen abstammen (? Story of Genesis Kapitel 2?) To Mr. Ambrose Getauften-Y Chromosomen Adam.

Kurz gesagt, und darüber hinaus, dass Ambrose hat Löcher in seiner Theorie (wie die Y-chromosomalen Adam ist wieder in 100 M der Jahre Mitochondriale Eva) das interessante daran ist, dass nach dieser Studie alle Männer aktuellen abgestiegen von Adam und allen Frauen Eva.


________________________________________
[1] Abteilung Studium genetischer Variation und Veränderung Häufigkeit der Allele (genetische) von Chromosom Y. Das Y-Chromosom vorhanden ist nur bei Männern in den meisten Säugetieren, einschließlich Menschen. Männer haben ein Y-Chromosom und ein X-Chromosom, während Frauen zwei X-Chromosomen haben Bei Säugetieren enthält das Y-Chromosom das Gen, das Embryonalentwicklung auslöst als männliches. Dieses Gen ist SRY. Andere Gene (neben SRY) an den Y-Chromosomen des Menschen und anderer Säugetiere sind für normale Spermienproduktion benötigt.

[2] http://es.wikipedia.org/wiki/Eva_mitocondrial
[3] Es wurde dort, wo heute Lake Toba im Norden Sumatras im Indischen Ozean.
[4] Der Lake Toba Toba-See ist ein großer vulkanischer See 100 km lang und 30 km breit, in der Mitte des nördlichen Teils der Insel Sumatra.
[5] Die Toba Eruption hat für etwa 73.000 ± 4.000 Jahre datiert worden. Es hat eine vulkanische Explosivität Index von 8 geschätzt, so dass es nach der Wissenschaft, in das jüngste Beispiel eines Ausschlags supervolcánica und wahrscheinlich der mächtigste Eruption in den letzten zwei Millionen Jahren.
[6] http://es.wikipedia.org/wiki/Teor% C3% ADa_de_la_cat% C3% A1strofe_de_Toba

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

El Pacto del Ojo Derecho. By Fabian Massa.