Jesus und der Mann blind geboren. By Fabian Massa.

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translate




In Joh. 9,1 bis 7 in der Bibel erzählt die Geschichte eines Mannes, der blind geboren. Jesus und seine Jünger gingen dort hindurch und dann die folgenden Austausch statt:


- Er fragte seine Jünger und sprach: Rabbi, wer hat gesündigt, dieser oder seine Eltern, dass er blind geboren wurde?



Weil der landläufigen Meinung war, dass ein solches Unglück (in jenen Tagen ein Mann in dieser Situation musste ein elendes Leben als Bettler leben) konnte nur eine Strafe Gottes sein.

- Jesus antwortete: Es ist nicht so, dass dieser gesündigt noch seine Eltern, sondern daß die Werke Gottes könnte in ihm angezeigt werden. Ich muss die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist; es kommt die Nacht, da niemand wirken kann. Während ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt.


Nach diesen Worten, spuckte er auf die Erde und machte einen Kot aus dem Speichel, und er salbte die Augen der Blinden Schlamm. Dieser Spieß war etwas in schlechtem Geschmack und schlechter Erziehung betrachtet, sondern setzen eine andere Person in den Augen der Straße landen (etwas unrein) mit Speichel vermischt war definitiv verrückt. Aber dieser Jesus kümmerte sich nicht darum und sagte:

- Geh und wasch dich in dem Teich Siloah (das heißt, Sent). Der blinde befolgt wurde und taten, wie der Meister bestellt, gewaschen und kam sehend wieder.


             Jesus hatte seinen Jüngern sagte, dass er nichts von sich aus tun, sondern was er sah den Vater tun, denn was der Vater tut, diese auch tut der Sohn ebenfalls (John 5,19)


            Warum in der Geschichte des Blinden Jesus Ton und wandte sie auf die Augen der Blinden? Weil er gesehen hatte sein Vater den Menschen aus Lehm in Eden (Gen. 2,7) Vielleicht in den Augen der Blinden werden etwas fehlt: das Objektiv? Ist die Hornhaut? Ist der Sehnerv? Jesus verwendet das ursprüngliche Material für das "Stück" fehlt: Schlamm [1].


Jesus ist der Amen, die Antwort auf alle Gebete. Es ist auch der wahrhaftige Zeuge der ganzen Schöpfung. Jesus ist der Anfang der Schöpfung Gottes. (Offenbarung 3:14) Er war mit dem Vater und wurde befahl ihm um seine Freude Tag für Tag, allezeit vor ihm zu allen Zeiten. (Spr 8,30)



So Gott Vater sagte: "Lass uns" Menschen machen als unser Abbild (Gen. 1,26) waren der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Auch die Engel des Herrn, mächtig in Kraft, die sein Wort zu tun, achtend die Stimme seines Wortes. Alle Armeen, seine Diener, die seinen Willen tun. (Ps. 103,20 bis 21)



Die Bibel ist das Wort Gottes, Jesus ist die Weisheit, das Wort Gottes, das aus dem Mund Gottes (Johannes 1 .. 1 -2) kommt denn es steht geschrieben: Nicht vom Brot allein wird der Mensch leben, sondern alles, was aus dem Mund Gottes kommt (Deuteronomium 8:3; Matthew 4:4) Unsere geistige Nahrung ist Christus.



Lesen Sie die Word-und Er wird die geheimen Orten offenbaren, werden verborgene Schätze zeigen Ihnen die Geheimnisse der "Weisen" kann nicht auf (Jesaja 45,3). Der Anfang der wahren Weisheit ist die Gottesfurcht (Spr 1:7). Lesen Sie die Word, und haben Offenbarung von Gott, weil Er freut erzählen ihre Geheimnisse, wir seine Kinder sind. Lesen Sie die Word, und jeden Tag werden Sie mit etwas Neuem überraschen, als ob man es zum ersten Mal las. Das wird Sie begeistern, werden Sie erstaunt sein. Lesen Sie die Word!



"Denn der Vater liebt die Kinder und zeigen ihnen alles, was er tut: und größere Werke als diese zeigen, so zu fragen wird." (John 5,20 B)

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

El Pacto del Ojo Derecho. By Fabian Massa.