Die Söhne von Kain.

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translate.



Kapitel vier des Buches Genesis, Vers speziell 4,1 bis 16, eines der aufregendsten Bibellesungen ist, erzählt er die Geschichte von der Geburt von Kain und Abel und wie sie erreicht ihre Jugend entwickelten jeweils eine wirtschaftliche Tätigkeit:

ein. Kain war der Landwirtschaft gewidmet [1].
b. Abel an Vieh [2].


Als eine Angelegenheit von Eifersucht, Kain tötet Abel Gen 4,8 [3]. Gott richtet Kain und verbannt in das Land Nod (The Land of Wandering). Die Geschichte erzählt, dass die Frau Kains unwirtlichen Gebiet erwirbt und aus dieser Verbindung wurde einen Sohn namens Enoch geboren. So Kain gründet seine Dynastie.


Dieser kurze Abschnitt der Schrift hebt einige der schwierigsten Probleme der Bibel:

ein. Der biblische Bericht der Genesis II schlägt vor, dass die Erde nur von Adam und Eva wurde besiedelt. In Gen.4.1 Eve gebiert Kain und dann Abel. Nach der traditionellen Interpretation waren die einzigen Bewohner. Wäre es so, Woher bekam Kain Frau zu bekommen?

b. Kain und seine Frau haben einen Sohn namens Enoch. Dann Kain baute eine Stadt, die den Namen seines Erstgeborenen gibt. Diese Tatsache ist bemerkenswert: Eine Stadt für nur drei Personen? Kein Zweifel, es muss noch viel mehr Menschen sein!

Der Text:
17 Kain trat seine Frau, und sie wurde schwanger und gebar Henoch. Kain war eine Stadt zu bauen, die er auf den Namen seines Sohnes Henoch setzen. 18 Und Henoch hatte einen Sohn namens Irad, wer der Vater Mejuyael war. Dies wiederum war der Vater von Methusalem, und Methusalem war der Vater von Lamech. 19 Lamech hatte zwei Frauen. Einer von ihnen hieß Ada, die andere Zilla. 20 Ada gebar Jabal, der wiederum war der Stammvater derer, die in Zelten leben und Viehzucht. 21 Jabal hatte einen Bruder namens Jubal, die der Vorfahr aller, die Harfe und Flöte spielen konnte. 22 Für seinen Teil, Cain Zillah Bohrung Tubal, die ein Schmied und Hersteller aller Arten von Werkzeugen aus Bronze und Eisen war. Gen. 4,17 bis 22 NIV.

· In Vers 22 sagt etwas sehr Interessantes: 22 "Für seinen Teil, trug Zillah Tubal Kain, der ein Schmied und Hersteller aller Arten von Werkzeugen aus Bronze und Eisen war." Gen 4,22. Hier scharfe Schrift Namen, können Werkzeuge und Waffen beziehen. Eine Stadt ist auch ein Schutz gegen die wilden Tiere oder jede andere Bedrohung.

Sie "gebaut" die Stadt, bedeutet, dass die Beherrschten. Es könnte als Beginn einer Dynastie kainitischen verstehen.
ein. Laut der Studie in "From Eden to the Nations" getan, waren prediluvianas Gesellschaften (Kainiten dann Setiten), die den Nahen Osten besiedelten sehr gut organisiert, und mit einer entwickelten Wirtschaft. Der biblische Bericht schlägt vor, dass Gesellschaften, die von Königen regiert wurden.

b. 20 Ada gebar Jabal, der wiederum war der Stammvater derer, die in Zelten leben und Viehzucht. Gen 20,04 Jabal Experten Mann verließ wichtige Lehren für nomadische Viehzucht.

c. 21 Jabal hatte einen Bruder namens Jubal, die der Vorfahr aller, die Harfe und Flöte spielen konnte. Gen 4,21. Jubal luthier [4] Musiker und Lehrer (Eltern) für andere Künstler zu früh.

d. 22 Für seinen Teil, Cain Zillah Bohrung Tubal, die ein Schmied und Hersteller aller Arten von Werkzeugen aus Bronze und Eisen war. Gen 4,22. Tuval - Cain: Experte in Kupfer und Eisen-Tools. Dieses Zitat ist sehr wichtig, um Eisen. Historisch gesehen ist die Verwendung von es ist relativ neu, nach der Eisenzeit enzyklopädischen tritt in dem zwölften Jahrhundert. C. (1200 v. Chr.) in Abhängigkeit von der untersuchten Region. Kupfer war eines der ersten Metalle, die von den Menschen in der prähistorischen Periode genannt Chalcolithic [5] verwendet werden, zunächst mit ihm in seinem natürlichen Zustand, native Kupfer, wie sie die Mechanismen, mit denen sie das Erz zu schmelzen wissen konnte . In diesen frühen Tagen durch Hämmern Techniken und / oder Kälte smoothie geformt. Wenn der Mensch mit Kupferverhüttung Prozess begann, fing verschiedenen Legierungen Experimentieren mit anderen Mineralien, die erfolgreichste ist das mit Zinn, die der Bronze geführt. Von 5000 v. Chr. in Ugarit [6] (Syrien, in der Region als Levant bekannt [7]) und seit 4500 in Palästina und Byblos [8] (Libanon) begann hergestellt geringe Mengen von metallischen Gegenständen im Fall von Byblos werden sollten nicht nur Kupfer, aber auch Gold und Silber. Gold ist natürlich in reiner Form vor, wie Nuggets. Das Silber wird in der Regel in Blei-Legierung oder Kupfer zu ändern. Das Gold und Silber mit Kupfer zur Bildung der Gruppe 11 Metalle, die die Eigenschaft, Temperguß haben und schmelzen bei einer Temperatur nahe [9] bis 1000 ° C, (das gleiche wie für die Keramik erforderlich) durch was Kunst in Kupfer treten Gold, Silber und Keramik Entwicklung im gleichen Zeitraum (in der Jungsteinzeit [10].) überraschende Wissenschaft wieder, indem die ersten Stücke von Kupfer zu den 9500 im Nahen Osten BC Dieses Datum wäre im Einklang mit allen bisher sowohl für die Domestizierung von Tieren und Pflanzen zu sehen in diesem Papier diskutiert (die nach der Wissenschaft sind auch aus dem Nahen Osten) angegeben.


Kains Dynastie endet abrupt. Die Ursache, ihm eine nächste Tranche.


Gott segne Sie!


Fabian Massa.

______________________________________________________________________________
Imagen: cazadores bosquimanos cruzando salina. Nat. Geo.
[1] In dem Buch "Von Eden bis zur Geburt der Nationen. Eine kurze Untersuchung der prähistorischen Zeit in der Bibel (Gen. I - XI) "zusammen mit Adrian Pablos Ausbau der Forschung und Unterstützung bei jedem der Punkte dieser Studie. Das Buch verfügbar sein wird, so Gott will am Ende des Jahres 2013. Die Landwirtschaft ist prediluviana in Kapitel III des Buches.
[2] Die prediluviana Vieh ist in Kapitel II des Buches "Von Eden to the Nations" Adrian Pablos & Fabian Massa.
[3] Sie haben nicht nur die Geschichte der Rivalität unter Geschwistern sehen können, sondern auch zwischen den Landwirten (Nomaden) vs Farmers (sitzende). In diesem Punkt gibt es Parallelen in der ägyptischen Mythos von Anubis & Bata. "Von Eden to the Nations" Adrian Pablos & Fabian Massa.

[4] Ein Geigenbauer Geigenbauer Geigenbauer oder Gitarristen Luther ist eine Person, baut Einstellung oder Reparatur Saiteninstrument. In Argentinien wird der Begriff manchmal verwendet, durch die Erweiterung, die gesamte musikalische Instrumentenbauer.
[5] Chalcolithic (gr. χαλκός, jalkós = Kupfer gr. Λίθος, Lithos = Stein) oder Kupferzeit (lat. aeneus = Kupfer gr. Λίθος, Lithos = Stein).
[6] Ugarit (modern Ras Shamra) war eine antike Hafenstadt an der Mittelmeerküste im Norden Syriens liegt nur wenige Kilometer von der heutigen Stadt Latakia, in der asiatischen Region Levante bekannt.
[7] Die Levant ist die Bezeichnung, die historisch bezieht sich auf eine große Fläche des Nahen Ostens südlich des Taurus-Gebirges, durch das Mittelmeer im Westen, der arabischen Wüste und Mesopotamien Südosten begrenzt.
[8] Byblos ist eine Stadt des Libanon, an der Nordküste gelegen, 30 km von Beirut entfernt. Auf einem Hügel gelegen, war eine alte phönizische Stadt, benannt Gubla in Keilschrift Texte und Gebal in der Bibel.
[9] Das Silber schmilzt bei 900 ° C. Gold, um zwischen 900 und 990 ° C in Abhängigkeit von der Reinheit. http://www.raulybarra.com/notijoya/archivosnotijoya8/8fundicion_joyeria_temperaturas.htm
[10] Das Neolithikum (Jungsteinzeit) nach Wissenschaft, diese Frist im Nahen Osten bis 8500 v. Chr. stattgefunden

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

El Pacto del Ojo Derecho. By Fabian Massa.