Hat Gott den Menschen erschaffen oder Menschheit? By Fabian Massa.


Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translate.


A. Zwei Lesungen von Genesis 1,27

Nuba. Sudán

27 Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn, männlich und weiblich schuf er sie. RV60

Eine Person, die diesen Vers liest in der RV60, ausgelegt, dass Gott ein Mann gemacht und ihm den Namen Adam.

Wenn nun die Person von anderen Bibelübersetzung, wie in der NIV:

27 Und Gott schuf den Menschen in seinem Bild, das er nach dem Bilde Gottes geschaffen ist. * Männlich und weiblich schuf er ...


Oder wenn wir die Bibel Peshitta

Erstellt noch die Menschheit Gott ...

Beim Vergleich dieser Übersetzungen können wir verstehen, dass Gott die Menschheit geschaffen, um die gesegnet zu vermehren und die Erde (Genesis 1,28)

Man Übersetzung von Gen 1,26 und 27, entsprechend dem hebräischen adam (Strong 120), was bedeutet: Rötlich, einen Menschen oder die menschliche Spezies, männlich, Menschen.
Er sagt das Wörterbuch Karibik (Auszug):

Das hebräische Wort Adam Adam erscheint über 560 Mal im Alten Testament und fast immer bedeutet "Mann" oder "Mensch" (Gen 7,23; 9,5, 6). ... Die Schöpfungsgeschichte (Gen 2.4ss) mit dem `adama, Erde (weibliche Form) assoziiert. So, zur Schaffung einer kritischen Bindeglied zwischen Mensch und seiner Umwelt. Nehmen Adam und übersetzen den Begriff Mensch ist nicht angemessen in all den Stellen, wo es erscheint. Viel besser für die menschliche Menschheit zu übersetzen. Die New Jerusalem Bible übersetzt Gen 1,27: "Ich denke, also Gott den Menschen in seinem Bilde schuf er ihn, männlich und weiblich schuf er sie." Sie ist auch Gottes Schöpfung und unterliegt daher, Person. Obwohl Adam als persönliche Referenz Begleiter Eva Mann verwendet wird, sind Adam und Eva auch generische Namen und geben Sie für die gesamte Menschheit.



B. Der Staub der Erde


Dies wird durch das Lesen der zweiten Geschichte, wo Gott macht Adam von der Erde ergänzt:

Und Gott der Herr den Menschen aus Erde vom Ackerboden und blies in seine Nase den Odem des Lebens, und der Mensch zu einem lebendigen Wesen. Gen 02.07

Die Bibel Textual [1] erklärt, dass in Gen 1,26 Das Wort als "Mann" übersetzt ein Gattungsname (generisch für die Menschheit genommen werden) und nicht ein Eigenname (Name) [2] ist.
Dann in Gen 19,02 [3], übersetzt RV 60 Version "Mann" common-Substantiv-als "Adam" (Substantiv: name). Gelehrte Textual Bibelübersetzung und erklärt, dass erst seit Gen. 4,1 das Wort adama als Eigenname genommen werden [4].

HERR, der Gott gebildet aus dem Boden alle Tiere des Feldes und alle Vögel des Himmels und brachte sie zu Adam, um zu sehen, was er sie nennen würde: und was Adam nannte jedes Lebewesen, das war der Name . Gen 19,2 RV60



C. Die traditionelle Lesung im spanischen



Ein Lateinamerika, fast alle Kirchen verwenden die King James Version von 1960 (RV60), so dass die Auslegung im Prinzip viele der Gläubigen ist, dass Gott einem Mann und einer Frau gemacht und der multipliziert binden die ganze Menschheit.

Nun, wenn die Person einer anderen Übersetzung der Bibel, einschließlich der NIV, die Peshitta [5], der Jerusalem Bibel oder RV95 Textual oder Zugang zu einer polierten Übersetzung der Heiligen Schrift und können ihre Vision und Verständnis bestimmter Bibelstellen problematisch zu erweitern.


Der "Adam" ist ein gemeinschaftliches


Rückkehr in die RV 60 Strong Match für das Wort Mann in Genesis 2,19, 20, 21 und 23 lesen wir:
Adam (Strong 121) Nennen Sie den ersten Menschen. -Adam, Adam.
The New Nelson Dictionary enthält die folgenden Informationen: Seit Jahrhunderten der christlichen Tradition gesehen hat Adam einen männlichen bestimmte Person, ein Mensch. Allerdings ist Adam ein maskulines Substantiv aber nicht unbedingt gleich auf den Menschen. Zum besseren Verständnis der Bedeutung von Adam muss verstehen, dass Adam beide Geschlechter und vor allem ist es eine Beziehung zwischen den Menschen. Adam ist Gemeinschaft, ist dies von grundlegender Bedeutung.
Claus Westermann sagt: "Gen 2.4b-24 In dieser Gemeinschaft (Männer und Frauen) der Zweck der Erzählung ist: der Mann von Gott aus der Erde gebildet (2,7) ist noch nicht das Wesen Gottes bestimmt (" nicht gut ... "), kurz nach der Gründung der Frauen hat sich wirklich die Schöpfung des Menschen geworden". [10]
Im Hinblick auf die Namen in Gen 2,23 autonombra Adam Ish (männlich) und gibt den Frauen den Namen Isha (RV60 Varona). Bezüglich seiner Frau, sagt der Mann in Gen 2,23: ... ist doch Bein von meinem Bein und Fleisch von meinem Fleisch [11]

________________________________________
[1] Textual Bibel: Eine kontextuelle Übersetzung ins Spanische der hebräischen Bibel und der Novum Stuttgartensia Testamentun Graece. Latin American Bible Society von Holman im Jahr 2010 veröffentlicht.
[2] Bible Textual: Fußnote auf Seite 2.
[3] Hier erscheint ersten Mal den Namen Adam.
[4] Bibel Textual: Fußnote auf Seite 4.
[5] Die Peshitta Bibel (die Bezeichnung für diese Übersetzung von Moshe Bar Kepha im neunten Jahrhundert) ist eine der ältesten Versionen der Bibel. Die A.T. Diese Version ist eine direkte Übersetzung des hebräischen (wahrscheinlich zweite Jahrhundert) bis Aramäisch, wird Syriac literarisches Werk älteste erhaltene. Die entsprechende NT und veröffentlichen eine Übersetzung Job direkt aus dem Griechischen ins Aramäische.
[6] Nelson, M. Wilton, New Illustrated Bible Dictionary, (Nashville, TN: Thomas Nelson Publishers) 2000, c1998.
[7] New Jerusalem Bible Version 1976, die traditionell von der katholischen Kirche verwendet.
[8] Nelson, M. Wilton, New Illustrated Bible Dictionary, (Nashville, TN: Thomas Nelson Publishers) 2000, c1998. Page 15.
[9] Die hebräische Bibel Stuttgartensia (BHS) ist eine Ausgabe des Masoretic Text der hebräischen Bibel, die Leningrad Codex von masoretischen Hinweise und kritische textos.It ergänzt wird durch die () in. veröffentlicht Bible Society in Deutschland, Stuttgart - Es wird von der Deutschen Bibelgesellschaft veröffentlicht. Siehe Anhang zu Kapitel XXII.
[10] Nelson, M. Wilton, New Illustrated Bible Dictionary, (Nashville, TN: Thomas Nelson Publishers) 2000, c1998. Page 16.
[11] Eine gewaltige Liebeserklärung im Gegensatz zu der Art des Aufrufs "die Mutter meiner Kinder" (Eva) nach dem Sturz in Gen 3,20.

Comentarios

Entradas populares de este blog

Reflexión. La parábola de las 10 vírgenes. By Fabian Massa

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

Reflexión. El primer discurso de Pedro y la conversión de los 3.000. By Fabian Massa.