Brot. By Fabian Massa

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translator.

Die heute unser tägliches Brot.

Weizenbrot

Brot ist ein Grundnahrungsmittel, das jetzt in der Ernährung von allen Völkern der Welt.

Sie wird normalerweise durch Backen eines Teiges hergestellt, die hauptsächlich mit Getreidemehl, Salz und Wasser. Mischen, in den meisten Fällen enthalten oft Hefe den Teig und flauschig und weich gären. [1]
Während die meisten verwendete Mehl für die Brotherstellung Weizen wird auch in anderen Getreidesorten wie verbraucht:

      I. Rye
      II. Barley
      III. Corn
      IV. Reis

Es wird in vielen Varianten hergestellt, lacteado (geknetet mit Milch) süß, salzig, fettig, getrocknete Früchte, Öl, Butter, Dressings, Gemüse, usw. ...


Grain Brot.



Sandwich.


Brot ist ein Lebensmittel, das wenig Nachdenken Westasien hat. Das Brot hat viele Bedeutungen in der populären Kultur, aber bevor irgendetwas ist gleichbedeutend mit dem Konzept seine Nahrung.
Eine soziale Tatsache über Brot ist, dass es getan hat historisch eine soziale Unterscheidung nach der Farbe des Brotes basierend wurde gegessen, zum Beispiel Roggenbrot (mehr schwarz) entsprach den unteren Klassen während Weizenmehl (mehr weiß) die meisten Elite-Klassen. Dies war bereits der Fall in der Zeit Jesu: In der Episode vom Apostel Johannes (Johannes 9,1-13) berichtet, wo Jesus speist eine Menge zwischen fünfzehn und zwanzig tausend Menschen geschätzt, war es mit der Unterstützung eines Kindes Erst fünf Gerste Brote und zwei Fische (gerade genug, um ein paar Sandwich für Snack zu machen). Die Brote wurden von den Armen verzehrt werden, als es um den Kauf Weißbrot (Weizen) kam.



Das Brot wird konsumiert seit der Vorgeschichte [2]:
Die begleitende Brot für die Menschheit seit mindestens füttern seit 8000. C. Es ist bekannt, dass die Einführung von Getreide für die menschliche Ernährung in primitive Mensch erscheint, wenn es um sein Nomaden zu sesshaften wahrscheinlich einige Ur-Weizen (in etwas Abwechslung Art diploide Einkorn) sein war eine der ersten Plantagen des Menschen aufhört.



1. Cereal Herkunft:
Wenn mit meinem Freund Adrian Pablos untersuchen Sie das Problem der Landwirtschaft in der Vorgeschichte, und schlagen vor, folgende Hypothese gekoppelt:
Diesseits "der Sintflut in seine Arche" "Wenn alles Leben auf dem Planeten erlosch wegen der Flut, waren alle, die wir heute von den Pflanzen-und Tierreich gebracht"
Um diese Hypothese zu suchen wir wissenschaftliche Argumente, um diese Position zu unterstützen unterstützt, ist die folgenden ein Auszug aus Kapitel III des Buches "Von Eden der Nationen [3]" Wir erwarten, werden die Bearbeitung der bis Ende 2013:

Landwirtschaft ist die Praxis der Techniken und Kenntnisse, um das Land zu kultivieren. Es funktioniert umfassen unterschiedliche Behandlung des Bodens, Gemüse pflanzen, für sie zu sorgen und Bewässerung Techniken, Baumschnitt, Fruchtfolge und Düngung Pflege, die sich unmittelbar auf die Verbesserung der Ausbeuten. Diese Aktivität erlaubt gesetzt und für die meisten ist es Geschichte, war der Gesellschaft Verbindung mit dem Land intimate.La agriculturalLLLLLlllloooofuentes Lebensmittel sicherer und reduzieren das Risiko von Unterernährung und Hunger, weil die Körner der Sammlung für lange Zeiträume zu ermöglichen, ohne ihre Nährstoffe .
Die erste biblischen Bezug zur Landwirtschaft ist in Genesis 4.2 gegeben:
Später gebar sie Abel, Kains Bruder. Abel wurde ein Schafhirte, Kain aber kultiviert das Land. RVC



2. Die erste Ernte
Aber es gibt keine Angaben über die Art der angebauten hatte Cain. Der Nachweis der frühen Landwirtschaft und Viehzucht älter als die Wissenschaft in der Lage gewesen, um (bisher) wurden von den archäologischen Stätten von Ali Kosh und Jarmo erhalten.

                             I. Ali Kosh [4]: ​​In den 60er Jahren amerikanische Archäologen F. Hole und K.V. Flannery entdeckte es im südlichen Iran, in der Nähe des Zagros-Gebirge, etwa 150 m Höhe Grenze zum Irak. Diese Seite misst derzeit 150 m im Durchmesser und 7 m tief. Der Ort war von 8000 bis besiedelt. C. und c wurde aufgegeben. ab 6000 v. Chr. Archäologen haben Beweise für ihre soziale Organisation und Wirtschaft, die in das Sammeln von wilden Früchten und Getreide und die Zucht von Schafen und Ziegen bestand gefunden.

                            II. Jarmo [5]: Zwischen 1948 und 1955 der amerikanische Archäologe Robert J. Braidwood ausgegraben dem Jarmo neolithische Ausgrabungsstätte [6], befindet sich in der Region Irakisch-Kurdistan. Nach Radiokarbon-Messungen, obwohl wir ihre Zuverlässigkeit zu zweifeln, war der Kern, der zwischen 7090 und 4950 einer besetzt. C. In Jarmo fanden die ersten Anzeichen des Beginns der Landwirtschaft und Viehzucht.


3. Getreide

ein. Weizen [7]: Das Wort kommt aus dem lateinischen Wort Weizen Triticum, die zerbrochen oder zerdrückt werden, die sich auf die Aktion, die durchgeführt werden, um die Spreu vom Weizen trennen sollte Weizen darüberliegenden werden kann. Triticum Der Begriff umfasst sowohl die Bohne selbst als Mahlvorgang notwendig zu konsumieren. Weizen (Triticum) ist daher eine der ältesten Worte Getreide beziehen. Triticum Der Begriff umfasst sowohl Zucht-und freilebenden Getreide. Die Körner sind jährliche Pflanzen in der Familie der Gräser. [Das Wort bezeichnet sowohl Weizen die Pflanze und ihre essbaren Samen, wie tritt mit den Namen der anderen Getreidearten. Getreidekörner wurden verwendet, um Mehl, ganz und diese machen, um Brot (Weizen, Gerste Brot). Mit fermentierte Gerste Malz gemacht werden, die Anlass zu Malz Wein und eine Vielzahl von Lebensmitteln. ]

Hinweis: Weizen hat seinen Ursprung im alten Mesopotamien. Die ältesten archäologischen Beweise für den Anbau von Weizen aus Syrien, Jordanien, der Türkei und dem Irak um 6000 v. Chr. kommen eine Mutation oder Hybridisierung aufgetreten in wildem Weizen, was in einer tetraploiden Pflanze mit größeren Samen, die nicht mit dem Wind verbreitet haben könnte. Es Erkenntnisse verkohlten Überreste der Emmer Weizenkörner (Triticum dicoccoides) und Spuren von Ton Körner in Jarmo (Nordirak), aus dem Jahr 6700. C. [8] Diese Wikipedia-Artikel Gespräche über eine mögliche Hybridisierung oder Mutation:

                                I. Eine natürliche Kreuzung zwischen zwei Unterarten von Weizen, kommt die dritte Hybrid.

                             II. Eine Mutation ist eine Veränderung oder Veränderungen in der genetischen Information (Genotyp) und somit eine Änderung in dem Muster zu erzeugen, die auftritt, plötzlich und spontan, und die sich auf die Nachkommen übertragen werden oder erben.



b. Der wilde Weizen (imagen3.1) ist eine diploide Gras, für Lebensmittel seit Urzeiten angebaut. Der Samen ist leicht und durchgeführt von den Winden, warum natürlich erweitert, hat wilde Weizen-Saatgut die Eigenschaft selbst begraben und damit die Entwicklung einer neuen Pflanze, Vermehrung der Arten. Im alten Art der Weizen war das wichtigste für die Menschheit, aber ist jetzt fast ausgestorben, da Pflanzen nur in einigen Regionen von Indien und Spanien bleiben erhalten.


Weizen wilden.


Die aktuelle Weizen: Es ist schwerer ((imagen3.1) die Körner sind größer und Ertrag mehr und bessere Qualität von Mehl) und nicht durch den Wind verbreitet: Der Mann ist derjenige, der es trägt und erweitert sie, die aktuelle Weizenernte ist eine 100% menschliche Aktivität.


Weizengras.


e. Gerste [9]: Gerste ist ein Getreide der Familie der Gräser sehr wichtig, weil der hohe Verbrauch von Mensch und Tier, und ist derzeit die fünfte am häufigsten angebaute Getreide der Welt. Die Gerste angebaut wird heute von den wilden Gerste, die ursprünglich aus dem Nahen Osten abstammen. Archäologen haben Wege gefunden, von Gerste von den alten Leuten wurden verwendet, bevor sie die Sorten in Palästina, Syrien, dem Euphrat-Tal und Iran im Osten von Afghanistan angebaut erfüllt. Ausgrabungen in der Nähe des Sees leben können - auch in der Antike bekannt und befindet sich südwestlich des heutigen Kairo offenbaren Gerste Lagerung von mindestens 5.000 bis 10.000 Jahre. Heute ist es für die Herstellung von verschiedenen alkoholischen Getränken wie Bier, Scotch, Gin Dutch [10], und auch bei der Herstellung von Mehl und Brot für den menschlichen Verzehr. Verwendet als Futter in der Tierernährung verwendet wird.



Barley.


Fazit:

Alle Kulturen in dieser Arbeit untersucht wurden, sind aus dem Nahen Osten, genauer gesagt die Region von Mesopotamien. Daran erinnern, dass nach den Angaben der Bibel gegeben, Noahs Arche auf Grund lief irgendwann in der Ararat-Gebirge (heute Türkei, Gen 8,4). Im Laufe der Zeit, und als das Wasser stieg, wurde Noahs Familie nach Süden. In der dritten Generation (Nimrod) kam zu der Ebene von Shinar in Mesopotamien, heute Irak.
Keine Nutzung Aufzeichnungen oder früheren Getreide Kulturpflanzen zu 8.000. C. in jeder beliebigen Region der Erde, das ist also der Ausgangspunkt für die neue Menschheit in Mesopotamien, dem Bereich, wo die Flut Überlebenden nieder. Denn wir als wahr die Geschichte von der Sintflut zu nehmen, ist es offensichtlich, dass diese Pflanzen ursprünglich aus dem Nahen Osten, aus dem einfachen Grund, dass es endete die Reise in der Arche Noah.

__________________________________

[1] http://es.wikipedia.org/wiki/Pan
[2] http://es.wikipedia.org/wiki/Historia_del_pan
[3] Adrian Pablos & Fabian Massa.
[4] Ali Kosh: 1) Geschichte von Ali Kosh, George Roux, publisher AKAL, Seiten 57 und 58, 2) http://es.wikipedia.org/wiki/Ali_Kosh
[5] Eine kurze Geschichte der Sumerer, Ed Nowtilus De Ana Martos Rubio, Seite 60
[6] Jarmo: 1) Kurze Histoia der Sumerer von Ana Martos Rubio, publisher NowtilusS. L., S. 60-61, 2) http://es.wikipedia.org/wiki/Cultura_de_Jarmo
[7] http://es.wikipedia.org/wiki/Triticum
[8] http://es.wikipedia.org/wiki/Triticum
[9] http://es.wikipedia.org/wiki/Hordeum_vulgare
[10] http://www.apostol.com.co/ExperienciaCervecera/LaCerveza/Ingredientes/Cebada/tabid/107/Default.aspx
Wilder Weizen: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Standing_wheat_in_Kansas.jpg
Weizengras: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Triticum_aestivum_ (reif) _3.jpg
Gerste: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Escourgeon-Hordeum_vulgare_subsp._vulgare.jpg

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

Reflexión. La parábola de las 10 vírgenes. By Fabian Massa

Reflexión. El primer discurso de Pedro y la conversión de los 3.000. By Fabian Massa.