Was ist Anbetung und warum treffen wir uns jeden Sonntag? By Adrián Pablos

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translator.



 By Adrian Pablos [1].

Brüder, kommen die meisten von uns aus einer katholischen Erziehung und Sitten, wo die Beziehung mit Gott über Aufträge und persönliche Opfer basiert, aber das ist wirklich mehr als ferne Vergleich zu einer echten Beziehung mit dem Schöpfer und dem Leben in Heiligkeit . Uns wurde beigebracht, den Herrn "Tit for tat" ändern ....

Wir konzentrieren unsere Kommunikation mit Gott auf ihre Antworten, bevor unsere Forderungen, und wir sind traurig, wenn er nicht antwortet nichts, kann das Material, familiäre, wirtschaftliche, usw. sein.
Wir bekommen oft deprimiert und frustriert, weil wir sehen, dass unsere Träume nicht in die Zeit und Weise, dass wir genau unsere vergeblich menschliche Weisheit erfüllt. Gerade jetzt ist, wenn wir mit anderen in der Gemeinde zu vergleichen beginnen und in der Regel als "Gott, sie erfüllt ihre Forderungen" bemerkt. Diese Regel übersetzt in eine Wut, die Ergebnisse in einer Art launisch und anspruchsvoll Gebet "Herr, gib mir, gib mir, gib mir ..." Aufgrund der Art, wie wir gelehrt, die "Religion" Manieren nehmen Sonntag wurden wir den Fokus der Aufmerksamkeit auf das zu verlieren Bedeutung der Zahlung Anbetung Gottes jede Woche, und wir können beginnen, dies zu tun als eine Routine-Aktivität mehr in unserem hektischen Alltag. Wir vergessen, dass Anbetung bedeutet bedingungslose Liebe und zeigt so abergläubisch, dass alles so stimmen wir es richtig während der Woche.
Teile des Wortes Gottes:
19 No euch Schätze sammeln auf Erden, wo die Motten und der Rost fressen und wo die Diebe einbrechen und sie stehlen, 20 sondern sammelt euch Schätze im Himmel, wo weder Motte noch Rost zerstört und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen. 21 Denn wo euer Schatz ist, da wird dein Herz. Matthew 6, RV60.
Der Herr sagt uns in diesen Versen, Vergleichen unser Leben mit den Häusern der Zeit, die aus Lehm und Stroh gebaut wurden, sagt er uns nicht das Herz auf die Dinge, die wir sehen, gesetzt, aber unsere Aufmerksamkeit auf das, was wirklich konzentrieren lohnt es als unsere Erlösung und Vergebung der Sünden durch das Opfer Christi am Kreuz von Golgatha getragen. Deshalb sagt die Bibel:
5 Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler, denn sie stehen und beten in den Synagogen und an den Straßenecken, um von den Leuten gesehen werden: Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. 6 Wenn du aber betest, geh in deine Kammer, schließen Sie die Tür zu und bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist, und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten. 7 Und wenn ihr betet, nicht plappern wie die Heiden, die meinen, dass sie für ihre viel Raum gehört wird. 8 Darum seid nicht gerne zu ihnen: denn euer Vater weiß, was ihr haben von müssen, ehe ihr ihn bittet. Matthew 6, RV 60.
Diese Linien konzentrieren wir uns hauptsächlich auf ein Gebet des Dankes und der Verherrlichung des Vaters. Direkt lehrt, dass unser Gott die Bedürfnisse eines jeden kennt und wir nicht wiederholen Gebete anderer mit Worten von denen fast nicht kennen seine Bedeutung, aber wir schütten in der Anbetung zu Ihm
Jesus fordert uns auf, unser "Papa" und Schöpfer vertrauen:
31. Nehmen Sie keinen Gedanken, daher sagen: Was werden wir essen, oder was werden wir trinken, oder was zu tragen? 32 Für trachten die Heiden nach all diesen Dingen, denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all diese Dinge brauchen. 33 Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, und all diese Dinge wird angefügt. Matthew 6, RV 60.
Also liebe Brüder sehnsüchtig warten, jeden Sonntag zu wissen, dass wir in das Haus unseres Abba (Vati Liebe) zu treffen, um Lieder der Anbetung zu erheben und Ihn mit Herz übergab uns kommen zu wissen, den Preis unseres Herrn für uns bezahlt haben, um direkten Zugang zum Allerheiligsten und geben unsere Herzen in seiner Gegenwart. Heben heilige Hände in Einheit als Leib Christi und Anbetung des Herrn der Schöpfung, die in seiner Allwissenheit kennt alle Dinge mit großer Weisheit.
Der Apostel Paulus schreibt in seinem Brief an die Römer den wahren Sinn kommen zusammen als Brüder in jedem Gottesdienst zu "feiern", was der Herr Jesus für jeden von uns haben, lasst uns sehen, was er in Kapitel fünf und Schatz sagt diese Worte in unserer Herz.
Daher wird durch den Glauben gerechtfertigt, haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus, 2 durch welchen wir auch den Zugang im Glauben zu dieser Gnade haben, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung der Herrlichkeit Gottes. 3 Und nicht nur so, sondern auch in unserer Leiden freuen, wissen: Bedrängnis bewirkt Ausdauer, 4 und Ausdauer, bewährte Charakter und bewährten Charakter, hoffen: 5 Und die Hoffnung enttäuscht uns nicht, denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist, die uns gegeben. 6 Denn Christus, als wir noch kraftlos waren, rechtzeitig Christus starb für die Gottlosen. 7 Zum einen werden kaum für einen Gerechten sterben, könnte jemand vielleicht wagen, für die gute sterben. 8 Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass, während wir noch Sünder waren, Christus für uns gestorben. 9 Vielmehr nun, da wir jetzt durch sein Blut gerechtfertigt sind, werden wir vom Zorn gerettet werden. 10 Denn wenn wir, wenn wir Feinde waren, mit Gott wurden durch den Tod seines Sohnes, viel mehr ist versöhnt versöhnt, werden wir durch sein Leben gerettet werden. 11 Und nicht nur das, sondern auch wir freuen in Gott durch unseren Herrn Jesus Christus, durch welchen wir nun die Versöhnung empfangen haben.
Um dieses Thema möchte ich sein, um diese Zelle eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte klar zu schließen, zu sehen.


Wir treffen uns um jeden Dienst zu danken und preisen den Herrn für die folgenden:

Ø Heil unserer Seele.
Ø Vergebung unserer Sünden.
Ø Für den Preis bezahlt Jesus für jeden von uns.
Ø Indem wir seine Kinder.
Ø Zugang zu den heiligsten ohne Zwischenhändler und Ihre ganz Gegenwart zu sein.
Ø Durch Seine Gnade auf uns zu.
Ø Freiheit in der Wahrheit zu leben.
Ø Offenlegung von Schrift.
Ø Weisheit in Hülle und Fülle
Ø Frieden Übernatürlichen.
Ø Durch die Übersetzung durch seinen Heiligen Geist in uns wahre Reue.
Ø Als Früchte des Geistes in unserem Leben manifestiert.



Gott segne dich sehr, und Brüder ... vorwärts gehen zu wissen, dass unser Gott die Kontrolle über alle Dinge ist, widmen unser Leben zu loben und anbeten, das Evangelium Wahrheit, die uns frei hat.


Adrian Pablos ist Co-Pastor der Kirche Jesus es Leben von Pastor Osvaldo Ripoll gerichtet.
http://www.facebook.com/hayvidaenjesus?fref=ts

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

El Pacto del Ojo Derecho. By Fabian Massa.

SHARED. Persecuciones de cristianos en pleno siglo XXI. NIGERIA 2013