STUDIE. Die Gegenwart Gottes bricht Ketten. Über eine Predigt von Pfr. Claudio Freidzon.

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Translator.


Predigt am Samstag, 3. August 2013. King of Kings Kirche von Belgrano, Buenos Aires - Argentinien.

Frisch aus der Stadt Dallas (USA) Freidzon Claudio Pastor auf die entscheidende Bedeutung für unser geistliches Leben gepredigt, um den Unterschied zwischen Gottes Kraft und Gegenwart Gottes zu verstehen. Er hatte bereits am Samstag über dieses 21. Juli 2013 predigte in unserer Kirche [1] und ich haben diese grundlegende Botschaft der Stadt Dallas, wo er sich die Plattform mit dem Psalmisten Marcos Barrientos.


1. Der Pfarrer begann die Sitzung mit der uns daran erinnert, dass:
ein. In der Gegenwart Gottes brechen die Ketten der Unterdrückung: Die großen Siege in Anbetung und Lobpreis erhalten.
b. Wir ringen nicht gegen Fleisch und Blut (Eph 6,10): Bei Kämpfen mit verschiedenen Leuten (. Bei der Arbeit, Nachbarschaft, Fabrik, etc.) entstehen, angreifen, der uns ohne Angabe von Gründen, sollten wir nicht böse sein, mit ihnen müssen wir verstehen, , die vom Feind benutzt, um in Wut fallen und verlieren Gemeinschaft mit Gott. Wenn wir die Präsenz eingegeben, Gott gibt uns die Strategien, die Kraft und die Salbung, jene geistigen Kräfte zu gewinnen.
c. Die Umstände können sich ändern, ändert Herzen Präsenz: Der Pastor erinnerte uns das Beispiel der Soldaten, die Jesus (Johannes 18,3-6) holten. Als Jesus sagte: "Ich bin" fielen sie berührt von der Kraft Gottes. Aber nicht erhalten haben, dass die Offenbarung des ICH BIN, nicht geglaubt (erhielt keine Presence) und damit ihre Herzen wurden nicht verwandelt. Gerade stand auf nahm Gefangenen den Meister. Er erwähnte auch ihre Religion in früheren gelehrt und erklärt die Unterschiede zwischen Exodus 23,20-33,12 Exodus 23-15:

I. Die Macht Gottes
Die Juden kannte die Macht der Engel des Herrn und hatte einen hohen Stellenwert, während der Autor des Hebräerbriefes wies auf die Bedeutung zu erklären, dass Christus den Engeln überlegen war (Hebr 1,4)

Lassen Sie uns folgendes lesen:
20 "Realize, Israel, ich sende meinen Engel vor dir her, um Sie auf dem Weg schützen und dich an den Ort, den ich bestimmt habe. 21. Achten Sie darauf, und es befolgen. Nicht gegen ihn zu rebellieren, weil in meinem Namen nicht verzeihen wird Ihre Rebellion. 22 Wenn Sie tun und mit all meinen Anweisungen zu gehorchen, werde ich der Feind deiner Feinde sein und diejenigen, die Sie widersetzen widersetzen. 23 Mein Engel begleiten Sie und bringen Sie in das Land dieser Menschen, dass ich Land der Amoriter, Hethiter, Pheresiter, Kanaaniter und Jebusiter Hewiter wischen wird. Ex 23,20-23 NIV

Dieser Engel war mächtig genug Momente zu löschen eine ganze feindliche Armee. Dies ist die Kraft Gottes, die im Namen der Israeliten. Aber dieser Engel nicht in irgendeiner Weise geistig Minister noch tolerieren Ungehorsam. Es war nur von Gott berufen worden, um sie zu verteidigen und ihnen helfen, gegen ihre Feinde.


      II. Die Gegenwart Gottes
Moses war sehr klar über den Unterschied zwischen "Power" und "Presence", die wir die folgende Lesung ableiten kann:

12 Und Mose sprach zu dem HERRN: Siehe, du sprichst zu mir: Führe das Volk hinauf, und Sie nicht wissen, wen du mit mir senden. Aber Sie sagen, ich kenne dich mit Namen, und du hast auch Gnade gefunden in meinen Augen.
13 Und nun, wenn ich Gnade vor deinen Augen gefunden, bitte zeigen Sie mir jetzt deinen Weg, wissen Sie, und Gnade finden in deinen Augen, und der Ansicht, dass diese Nation dein Volk ist.
14 Und er sprach: Mein Angesicht soll mit dir gehen, und werde euch Ruhe geben.
15 Und Mose sprach: Wenn dein Angesicht nicht mit mir, führe uns nicht von hier oben.

Exodus 33,12-15 RV60

Moses war klar, dass:
"Mit einer Präsenz ist die wichtigste, weil es Gott selbst, und er Mana Macht, Weisheit, Gleichheit, Frieden, Freude und all das Gute, dass ein Mann sich nur wünschen kann ist"
Und Mose sprach zu Gott: "Wenn Sie nicht zu uns kommen, uns nicht von hier hinauf. Aber Sie müssen nicht ich komme nicht bewegen "

"The Power of Gott segnet, aber die Gegenwart Gottes wird uns ein Segen für andere"



Zwei. Präsenz Wie nach Hause zu bringen?
Pastor ermutigt uns, nicht für den Genuss der Gegenwart Gottes in der Anbetung, was in Ordnung ist zu regeln, aber sehnen sich danach, haben es die ganze Zeit mit uns, auf der Straße, bei der Arbeit und vor allem zu Hause. Wir sind "Tempel des Heiligen Geistes" (2 Kor 6,16 B) Der Wille Gottes ist, dass wir immer in Seiner Gegenwart. Sein Interesse ist zu sehen, uns auf die Statur des Christus (Epheser 4,13) wachsen
How do you do? Wir erinnerten uns an die Geschichte des Propheten Elisa und die Schunemiterin (2. Könige 4,8-44)
Das Familie hatte zu Hause einen bequemen Platz, wo Sie von den Propheten fixiert vorbereitet, weil er verstand, dass die Gegenwart Gottes auf ihn war. In gleicher Weise sollten wir "reparieren" (Bestellung) unser Haus und laden den Heiligen Geist bei uns wohnen!
"Der Heilige Geist ist mit, in und um uns herum wie ein mächtiger"
Jesus hat uns gelehrt, dass, wenn wir zuerst seine Gegenwart suchen all die anderen Dinge, die wir brauchen zu uns (Matthäus 6,33) hinzugefügt werden.




Drei. Ein Fehler unserer Zeit

Der Pastor erklärte, dass in diesen Zeiten, eines der Probleme, die in den Kirchen existieren (Weltweit) ist, dass viele nicht zwischen der Macht und Gegenwart zu unterscheiden. In der gleichen Weise, in der Zeit von Jesus die Massen von Ihm erhalten die "Brote und Fische" versammelt: Sie nahmen das Wunder aber ihre Herzen wurden nicht verändert. Das gleiche gilt heute erhalten Menschen, die zur Kirche kommen mit einem lähmenden Notwendigkeit Ihre Wunder, freuen und gehen. Bleiben Sie nicht, weil sie nicht verstehen, dass es mehr gesegnet, um das Vorhandensein, die nur durch seine Macht wurden einmal berührt haben.

Die Präsenz mit sich bringt:

ein. Frieden
b. Joy
c. Lassen Sie
d. Leben
e. Weisheit
f. Die Möglichkeit, in das Himmelreich zu leben.
Die Präsenz wird empfangen, wenn wir beten, beten und meditieren auf sein Wort verlassen!


10 "Seien Sie noch und wissen, dass ich Gott bin;
Ich werde unter den Nationen erhöht, werde ich in der Erde erhöht werden.
Psalm 46,10 RV 60


Sei still, dh weg, buchen Sie einen Ort und eine Zeit, um mit ihm Gemeinschaft

Comentarios

Entradas populares de este blog

Reflexión. La parábola de las 10 vírgenes. By Fabian Massa

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

Reflexión. El primer discurso de Pedro y la conversión de los 3.000. By Fabian Massa.