18 Kirchner & Ahmadinedschad: ein politischer Pakt mit Terrorismus. Von Fabian Massa

Übersetzt aus dem Spanischen ins Deutsche mit Google Übersetzer.


Christen und Politik. Teil II.

Die Regierung von Cristina Fernandez de Kirchner hat mit Mahmud Ahmadinedschad, 1 Minister des Iran vereinbart, "Gerechtigkeit" für die AMIA suchen.

Wer ist Mahmud Ahmadinedschad?

Mahmud Ahmadinedschad eine Erklärung, die viel Streit erzeugt Ende 2005 vor Tausenden von iranischen Studenten in Teheran in einer Konferenz mit dem Titel Für eine Welt ohne Zionismus. Diese Aussagen sind von großer Bedeutung waren in ihrer Muttersprache, Farsi geführt und anscheinend wurden durch das gleiche offizielle iranische Nachrichtenagentur (Nachrichtenagentur der Islamischen Republik oder IRNA), die wurden später von anderen Agenturen übernommen falsch übersetzt Weltnachrichten. Die angeblichen Äußerungen wurden: Israel muss von der Landkarte getilgt werden, und die muslimische Nation wird nicht zulassen, seine historischen Feind-live in deinem eigenen Herzen. Anscheinend hat der iranische Präsident zitierte den verstorbenen Ayatollah Khomeini, der Vater der islamischen Revolution im Iran. Diese Aussagen, in einer Zeit der Spannungen zwischen dem Iran und der westlichen Mächte, erzeugt starke Verurteilung durch die internationale Gemeinschaft und die Vorwürfe der Anstiftung zum Völkermord. Bei einer anderen Gelegenheit sagte der iranische Präsident Die Großmächte schuf das zionistische Regime, seine Souveränität in der Region zu erweitern ... jeden Tag dieses Regime massakrierte Palästinenser, aber, wie es gegen die Natur ist, bald werden wir das Verschwinden zu sehen und seine Zerstörung. [7]

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben die Aussagen des iranischen Präsidenten und ehemalige israelische Ministerpräsident Ariel Scharon verurteilte beauftragte die israelische UN-Botschafter, Dan Gillerman, fragte nach der Vertreibung Iran von der internationalen Organisation.

Während des Krieges mit dem Irak, Ahmadinejad (Strom 1 Minister Iran) war Mostazafan Bassidschi Lehrer, eine Organisation, die im Jahr 1979 von Khomeini gegründet. Die Bassidschi waren Kinder unter 12 Jahren, die gezwungen wurden, um das Khomeini-Regime zu verteidigen, und diejenigen, die unterrichtet wurden "die Herrlichkeit des Martyriums." Bewaffnet mit einem Kunststoffschlüssel in den Hals, Instrument versicherte ihnen den Eintritt in "Paradise Allahs." Kinder wurden verwendet, um Minenfelder zu löschen. Er war mit Esel, Schafe und Hunde versucht, aber diese, da eine Explosion, erschraken und flohen. Anstatt die Kinder voll und durstig religiösen Eifer des Paradieses angeboten fröhlich. Um die Dispersion der ihre Körper vor dem Betreten der Minenfelder Kinder wurden in Decken eingewickelt, für Teile nach der Explosion blieb zusammen zu vermeiden (derzeit in Teheran gibt es 1.250.000 Menschen in dieser Bewegung).
¿Die Kenntnis dieser kurze Nachricht ist, dass wir erwarten, dass etwas aus dieser Transaktion direkt an der AMIA Fall?
http://es.wikipedia.org/wiki/Mahmud_Ahmadineyad#cite_note-1

http://www.tesorosdesabiduria.com/2013/02/los-cristianos-y-la-politica-ii-el.html



18 Kirchner & Ahmadinedschad: ein politischer Pakt mit Terrorismus. Von Fabian Massa Schriftsteller

Comentarios

Entradas populares de este blog

NEWS. Второй зверь. By Fabian Massa.

Reflexión. La parábola de las 10 vírgenes. By Fabian Massa

Reflexión. El primer discurso de Pedro y la conversión de los 3.000. By Fabian Massa.